Regeln und Hygienekonzept

Bei 7-Tages-Inzidenz < 35 Bei 7-Tages-Inzidenz 35 oder mehr
Sportausübung außen erlaubt ohne Nachweis Sportausübung außen erlaubt ohne Nachweis
Sportausübung innen erlaubt ohne Nachweis Sportausübung innen erlaubt nur mit 3G-Nachweis:

  • Getestet
  • Geimpft
  • Genesen

Im Verein gelten die folgenden Regeln:

Übergangsregelung ab 17.9.2021

Hygienekonzept vom 10.6.2021

 

Weiterführende externe Informationen zum Coronavirus

Verordnungen und Verfügungen im Bayerischen Ministerialblatt

Bayerisches Ministerium für Gesundheit und Pflege:

Stadt Erlangen:

Bayerischer Landessportverband:

Absage der Jugend- und Mitgliederversammlung

Aufgrund der Pandemielage ist damit zu rechnen, dass im März keine Mitgliederversammlung in Präsenzform möglich sein wird. Auf eine Mitgliederversammlung im Wege der elektronischen Kommunikation möchten wir vorerst bewusst verzichten – auch weil die Mitgliederversammlung 2020 erst im Oktober stattfand.

Daher haben wir im Vorstand beschlossen, die für Freitag, den 12. März 2021 geplante Mitgliederversammlung abzusagen. Das Gleiche gilt für die Jugendversammlung.

Wir streben einen Ausweichtermin im Juni oder Juli an und werden euch so frühzeitig wie möglich über den Termin informieren.

Eingeschränkter Sportbetrieb ab 4.11.2020

Entsprechend der 8. BayIfSMV ist bis zum 30.11. die Ausübung von Sport ist nur im Rahmen von Individualsport allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes erlaubt. Entsprechend setzen wir den Winterplan 2020/2021 aus. Ab morgen, den 4. November gelten angepasste Übergangsregeln, die das individuelle Ergometerrudern und Rudern für unsere Mitglieder ermöglichen sollen.

Weiterlesen