Kostenlos abzugeben: Historischer Renn- 4x+/4+ der Bootswerft Leux

Aus Platzgründen möchten wir uns von diesem historischen Rennvierer der Bootswerft Leux (Frankfurt a.M) trennen. Daher geben wir es kostenlos ab für museale Zwecke oder an fachkundige Hände.

Das Baujahr schätzen wir auf Mitte der 1930er Jahre. Die Frankfurter Ruderverein von 1865 hat ein ähnliches ca. 100 Jahre altes Klinkerboot von Leux im Bestand, das aber nicht mehr im Orginalzustand, sondern stark restauriert ist.

Das Boot „Inn“ der EWF wurde uns von ca. 30 Jahren – also um 1992 – von der Ruderabteilung des Postsportverein Mühldorf am Inn überlassen. Vermittelt hatte es unser Gründungsmitglied Hans Richter, damals Präsident des Bayerischen Ruderverbandes. Die Mühldorfer Ruderer hatten ihrerseits das Boot vom Passauer Ruderverein erhalten.

Das Boot trug damals den Namen „Ostmark“ was auf den Sprachgebrauch der Zeit von 1933 bis 1945 hinweist. Wir wollten diesen Bezug nicht und haben das Boot umgetauft. Dem Namen nach wurde das Boot also um 1935 herum gebaut und getauft. Er ist der Bauweise nach ein Spitzenprodukt der damaligen Bootsbauer.

Bildquellen

  • 2022_03_26 12_58_06_IMG_20220326_125805877: Arne Borsum