Wiederaufnahme des Sportbetriebes

Die Stadt Erlangen wurde am 07.03.2021 mit einer 7-Tage-Inzidenz unter 35 eingestuft. Das erlaubt uns derzeit, neben Individualsport auch Gruppenangebote bis 10 Personen durchzuführen. Die Sportausübung ist nur draußen gestattet, das Bootshaus dafür nicht genutzt werden. Bitte geht mit den Möglichkeiten verantwortungsvoll um und haltet euch an die geltenden Regeln!

Regeln und Hygienekonzept

Bei 7-Tages-Inzidenz < 50 Bei 7-Tages-Inzidenz 50 – 100
Sportausübung außen ohne Beschränkung der Gruppengröße Kontaktfreie Sportausübung außen
mit maximal 10 Personen (Geimpfte und Genesene zählen nicht mit)
Sportausübung in der Bootshalle mit maximal
4 Personen
(Ergometerrudern)
Bootshalle für die Sportausübung gesperrt
Rudertermine nach Sommerprogramm
ohne Anmeldung
Rudertermine nach Sommerprogramm
mit verpflichtender Anmeldung
Rudern und Ergometerrudern als Individualsport
ohne Anmeldung
Rudern und Ergometerrudern als Individualsport
ohne Anmeldung

Bei einer 7-Tages-Inzidenz > 100 pro 100.000 Einwohnern werden gesonderte Regelungen bekanntgegeben.

Im Verein gelten die folgenden Regeln:

Übergangsregelung ab 11.6.2021

Hygienekonzept vom 10.6.2021

 

Verlauf der 7-Tage-Inzidenz der letzten drei Tage